Open Mobile Menu

BKJ Kita Wilhelmstraße

BKJ Kita Wilhelmstraße                                                                                                                 

Wilhelmstraße 48

52249 Eschweiler

 

 

Kontakt:

 

 

Leiterin der Einrichtung: Elissavet Stamouli-Johnen

Tel.: 02403/ 7484630

Fax: 02403/ 7484639

E-Mail: kindergarten.wilhelmstrasse(at)eschweiler.de

 

Lage:

 

Die Kindertagesstätte auf der Wilhelmstraße befindet sich im Stadtteil Eschweiler-Röthgen. Sehr zentral in unmittelbarer Nähe zur Röthgener Burg, dem Talbahnhof und dem Eschweiler Stadtwald gelegen ist das Umfeld naturnah, aber auch städtisch geprägt.

 

Öffnungszeiten:

 

Von Montag bis Freitag 7:00 bis 16:00 Uhr.

Abholzeiten:

Von 12:00 bis 12:30 Uhr

Ab 13:45 Uhr fließend

 

Einrichtungsstruktur:

 

Die Einrichtung besteht aus ingesamt fünf Gruppen, in denen 90 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden.

Folgende Gruppen gibt es bei uns:

 

  • 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung
  • 15 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung, darunter auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf
  • 10 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren
  • 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung
  • 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung

 

Buchungszeiten:

 

Folgende Betreuungszeiten werden ja nach Gruppe angeboten:

35 Stunden Block:                             7:00 bis 14:00 Uhr

45 Stunden Tagesstätte:                  7:00 bis 16:00 Uhr

 

Insgesamt arbeiten 23 Mitarbeiter/innen in unserer Einrichtung. Unser Team besteht aus Erziehern und Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, Raumpflegerinnen und einer Küchenkraft.

 

Das pädagogische Fachpersonal unserer Einrichtung nimmt regelmäßig an Arbeitskreisen mit pädagogischen Themen teil. Zusätzlich finden regelmäßig Fort- und Weiterbildungen statt, um die Qualifikation aller Mitarbeiter/innen sowie die Qualität unserer pädagogischen Arbeit kontinuierlich zu entwickeln. Alle Mitarbeiter/innen werden fortlaufend zu den Themen Kinderschutz, Erste Hilfe, Qualitätsmanagement und systemisches Arbeiten geschult.

 

Das sind unsere Schwerpunkte und Ziele:

 

Unser pädagogisches Wirken basiert auf der Erkenntnis einer offenen, annehmenden, freundlichen Atmosphäre als Grundvoraussetzung. Auf dieser Basis entsteht eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kind und dem Pädagogen als eine elementare Voraussetzung für Lernprozesse.

Wir schaffen Situationen und Anlässe, in denen Kinder aktiv werden, am Geschehen beteiligt sind und vor allem selbst Erfahrungen sammeln.

Wir sorgen für einen gut strukturierten und verlässlichen Tagesablauf, mit Kindern vereinbarten Regeln und wiederkehrenden Ritualen.

Wir setzen an den Interessen, aktuellen Themen und Stärken der Kinder an, fördern gemeinsame Aktivitäten, Handlungen und Gespräche und gestalten bewusst die Bildungsräume in der Einrichtung.

Wir sehen uns als Moderator, bieten Hilfestellung, vielfältige Bedingungen und Möglichkeiten, damit das Kind Schöpfer seiner eigenen Umwelt werden kann.

 

Als inklusiv arbeitende Einrichtung liegt uns besonders die Vielfalt und Individualität der verschiedenen Kinder in unserem Haus am Herzen. Wir bieten den Kindern faire, gleiche und gemeinsame Lern- und Entwicklungschancen. Um dies zu erreichen bieten wir ein differenziertes Bildungsangebot sowie eine individuelle Lernbegleitung jedes Kindes an.

 

Unser pädagogischer Leitgedanke lässt sich sehr gut mit folgendem Zitat beschreiben:

 

"Erzähle mir und ich werde es vergessen,

zeige es mir und ich erinnere mich,

lass es mich tun und ich werde es verstehen."

(Konfuzius, chinesischer Philosoph)

 

 

 

 

 

 

 

Bilder Kita Wilhelmstraße